Anmeldung
zurück
17.5.
Do. 17. Mai 19:30 Uhr 2018
Ehrbar Saal Mühlg. 30, 1040 Wien

Lichtental Trio

Ludwig van Beethoven
Klaviertrio D-Dur op. 70/1 Geistertrio
Balduin Sulzer
Trio op. 103 (1988)
Johannes Brahms
Klaviertrio Nr. 1 H-Dur op. 8 (rev. 1889)



https://www.lichtentaltrio.com/


Dieses Konzert ist Teil der Dreiteiligen Konzertreihe des Lichtental Trio in verschiedenen Konzertsälen in Wien. Die anderen Konzerte der Reihe:

Do. 9. November 2017 19:30 Uhr
Wiener Konzerthaus Lothringerstraße 20, 1030 Wien

Franz Schubert
Adagio Es-Dur „Notturno“ op. posth. 148/D 897
Christoph Ehrenfellner
Trio op. 12 „Les Adieux“
Franz Schubert
Trio in B-Dur D 898



„Der Character dieses, sehr langsam vorzutragenden Largo ist geisterhaft schauerlich, gleich einer Erscheinung aus der Unterwelt“, urteilte Beethoven-Schüler Czerny über Beethovens Klaviertrio. Fortan sollte es als Geistertrio in die Musikliteratur eingehen. Mit feiner Nuance, raffiniertem Spiel und jugendlicher Dynamik fesselt das Lichtental Trio, dessen Namen es der (ehemaligen) Wiener Vorstadt Lichtental verdankt, sein Publikum. Auf dem Programm: Werke, die den Farben- reichtum eines Klaviertrios meisterlich hervorzuheben wissen.








Fr. 1. Februar 2018 19:30 Uhr
Loreley Saal

W.A. Mozart
Trio C-Dur KV 548
Werner Pirchner
Wem gehört der Mensch...? PWV 31
Ignaz Pleyel
Trio B-Dur (Ben 470)
Felix Mendelssohn
Trio d-moll op. 49

Karten für die Reihe sind über oeticket erhältlich!